Über uns
Schießzeiten

Dienstags und Mittwochs ab 18:30 Uhr
Diese Abende werden als Übungschießen für die Vereinsjugend genutzt, die Wirtschaft hat geschlossen. Wir bieten an diesen Abenden für die Jungschützen ein ansprechendes und förderndes Training an, um die Leistungen der Jugendlichen zu verbessern. Dabei kommen aber auch der Spaß am Sport und die Gesellschaft nicht zu kurz.

Freitags ab 19:00 Uhr

Am Freitag Abend ist regulärer Schieß- und Wirtschaftsbetrieb für alle Mitglieder mit der Möglichkeit an der Vereinsmeisterschaft teilzunehmen. Über das ganze Jahr verteilt werden weitere Schießveranstaltungen durchgeführt, wie z.B. das Königs- und Festschießen, Wurstschießen, Ostereierschießen, Vereineschießen und Klausenschießen.

Darüber hinaus beteiligt sich der Verein an Wettbewerben des Schützengaus Kaufbeuren-Marktoberdorf. Hier kann z.B. der Gau-Rundenwettkampf, das Magnus-Stuiber Tunier und der BSSB-Rundenwettkampf genannt werden.

Außerdem pflegt der Verein mit einigen weiteren Vereinen seit mehreren Jahren enge Kontakte. So wird jedes Jahr das VG-Schießen mit Görisried, Kraftisried, Reinhardsried und Oberthingau durchgeführt, ebenso wie das Pokalschießen mit Aitrang und Reinhardsried. Darüber hinaus haben wir eine enge Freundschaft mit den Schützenvereinen Schwarzenberg, Oy-Mittelberg und Lauchdorf.



Räumlichkeiten

Der Schützenverein Unterthingau schießt seit 1980 im zweiten Stock des Schlosses in Unterthingau. Damit steht dem Verein ein idealer Ort zur Verfügung, um den Schießsport auszuüben.

Mit einer eigenen Vereinswirtschaft ist der Verein auch für größere Veranstaltungen, wie z.B. das Vereineschießen, gut vorbereitet und kann seine Mitglieder und Gäste mit Speis' und Trank versorgen.

Im vorderen Gastraum des Vereinsheims steht Gästen und Mitgliedern genügend Platz zur Verfügung, um den gemütlichen Teil des Schießabends zu verbringen. Im hinteren Teil des Vereinsheims befinden sich der Auswertraum, der Schießstand, Platz zum Ablegen des Schießzubehörs und die Möglichkeit zum Umziehen. Ebenfalls im hinteren Teil stehen ein Kicker und ein Dart-Automat zur Verfügung.


Schießstände

Der Schützenverein verfügt über 10 regelkonforme Schießstände.

Zugelassene Sportwaffen sind das Luftgewehr, die Luftpistole und der Zimmerstutzen. Damit hat der Verein genügend Stände, um nicht nur jeden Rundenwettkampf ohne größere Wartezeiten meistern zu können, sondern auch ausreichend Platz für größere Schießveranstaltungen, wie das VG-Schießen oder das jährliche Vereineschießen. Zudem bietet der Schießstand im hinteren Teil Platz zur Unterbringung der Sportausrüstung.